Wandern – mit Bodden-Panoramablick

Der prämierte Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland“ führt über 24 km durch malerische Landschaft entlang des Großen Jasmunder Boddens. Erleben Sie die abwechslungsreiche, hügelige, von Eiszeiten geprägte Landschaft und begegnen zwischen stillen Wiesen und naturnahen Wäldern Seeadlern oder Fischottern.

Ein Textauszug des offiziellen MV-Touristikportals:

"Die beschauliche Gemeinde Neuenkirchen befindet sich auf zwei Halbinseln, eingebettet in die einmalige Boddenlandschaft. Startpunkt ist die gotische Maria-Magdalena-Kirche mit Rügens ältester Glocke. Der Weg führt nach Laase und weiter bis zu einer Brücke über den Liddower Strom. Vorbei am Kulturgut Liddow geht es dann am Ufer des Tetzitzer Sees bis zu den kieferbestandenen Banzelvitzer Bergen. Die steilhängigen Hügel eröffnen einen herrlichen Blick über den Jasmunder Bodden. Parallel zum schilfbestandenen Boddenufer geht es durch Moisselbritz und in leichtem Auf und Ab zum Buchenberg. Direkt am Großen Jasmunder Bodden liegt das malerische Schlossanwesen von Ralswiek. Durch den sehenswerten Landschaftspark führt der Weg in den Ort Ralswiek. Das Dorf mit seinen reetgedeckten Häusern und dem belebten Hafen bietet einige Rastmöglichkeiten. Berühmt ist es wegen seiner einmaligen Naturbühne, auf der im Sommer die Störtebeker Festspiele stattfinden."

Foto-Impressionen

Ob "Vorfreude auf" oder "Erinnerung an" fantastische Landschafts-Erlebnisse –  wir haben für Sie diese Fotos zum  kostenlosen  Download  bereitgestellt  Einfach auf's Motiv doppelklicken und per Pfeilsymbol downloaden. Sie dürfen diese Motive nutzen und weitergeben auch für kommerzielle Zwecke, aaaaaber bitte, bitte immer mit Link auf unsere Website www.mein-fleckchen-ruegen.de im Text oder Fotolink und der Nennung der Urheberschaft im Impressum:

www.mein-fleckchen-ruegen.de  2020

CC-BY-SA_icon.svg.png

Seite im Aufbau. Wir bitten Sie um Verständnis, dass noch nicht alle Portalbereiche mit Inhalt versehen sind.

Telefon: 030-51305397

Mobile: 0160 8578950